modified on 29. Mai 2012 at 13:41 ••• 3.447 views

Landkreis Konstanz

Aus BŘrgerwiki Bodensee

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Kreis

Der Landkreis Konstanz ist ein Landkreis in Baden-W├╝rttemberg. Er geh├Ârt zur Region Hochrhein-Bodensee im Regierungsbezirk Freiburg. Er grenzt im Norden an den Landkreis Tuttlingen, im Nordosten an den Landkreis Sigmaringen, im Osten an den Bodenseekreis und an den Bodensee selbst, im S├╝den an den Schweizer Kanton Thurgau, im Westen an den Schweizer Kanton Schaffhausen und im Nordwesten an den Schwarzwald-Baar-Kreis.

Landrat und Landratsamt

St├Ądte und Gemeinden des Kreises

Datei:KN in Baden-W├╝rttemberg.svg
KN in Baden-W├╝rttemberg.svg

St├Ądte

Gemeinden


Verwaltungsgemeinschaften und Gemeindeverwaltungsverb├Ąnde

Wappen

Das Wappen des Landkreises Konstanz zeigt in geviertem Schild in den Feldern 1 und 4 in Blau einen schr├Ąg aufw├Ąrts gelegenen silbernen Fisch (Felchen), im Feld 2 in Silber ein durchgehendes rotes Kreuz und im Feld 3 in Gold drei blaue Hirschstangen. Das Wappen wurde dem Landkreis Konstanz am 25. April 1974 vom Innenministerium Baden-W├╝rttemberg verliehen.

Die Wappenbilder symbolisieren die fr├╝heren Herrschaftsstrukturen im Kreisgebiet: das F├╝rstbistum Konstanz und die Reichsabtei Reichenau (Kreuz) sowie die Hegau-Grafen bzw. Landgrafschaft Nellenburg (Hirschstangen). Die Fische sollen den Fischreichtum im Bodensee symbolisieren.

Vor der Kreisreform hatte der Landkreis Konstanz ein anderes Wappen, das mit dem heutigen jedoch fast identisch war. Es zeigte lediglich im Feld 3 anstelle der Hirschstangen ebenfalls das Kreuz, wie in Feld 2. Dieses Wappen war dem Landkreis Konstanz am 26. Juli 1957 verliehen worden.


Angebote des Kreises


Stra├čen

Im Kreisgebiet endet die Bundesautobahn 81 Stuttgart - Singen (Hohentwiel). Ferner f├╝hrt in West-Ost-Richtung die A 98 von der Schweizer Grenze bis nach Stockach. Ansonsten erschlie├čen mehrere Bundes-, Landes- und Kreisstra├čen den Landkreis Konstanz. Wichtigste Bundesstra├če ist die B 33 vom Autobahnende bei Singen bis nach Konstanz. Von Konstanz aus besteht eine F├Ąhrverbindung ├╝ber den Bodensee nach Meersburg.

Kreiseinrichtungen

Der Landkreis Konstanz ist Tr├Ąger folgender Beruflicher Schulen: Zeppelin-Gewerbeschule Konstanz, Wessenberg-Schule (Kaufm├Ąnnische Schulen) Konstanz, Berufsschulzentrum (Gewerbliche, Kaufm├Ąnnische, Haus- und Landwirtschaftliche Schulen) Radolfzell am Bodensee, Mettnau-Schule (Hauswirtschaftliche Schulen) Radolfzell am Bodensee, Hohentwiel-Gewerbeschule Singen (Hohentwiel), Robert-Gerwig-Schule (Kaufm├Ąnnische Schulen) Singen (Hohentwiel), Berufsschulzentrum (Gewerbliche, Kaufm├Ąnnische und Hauswirtschaftliche Schulen) Stockach und Fachschule f├╝r Landwirtschaft Stockach ferner folgender Sonderschulen: Regenbogen-Schule f├╝r K├Ârper- und Geistigbehinderte Konstanz, Haldenwang-Schule f├╝r K├Ârper- und Geistigbehinderte Singen (Hohentwiel), Sonnenland-Schule f├╝r Sprachbehinderte Stockach und Schule f├╝r Kranke in l├Ąngerer Krankenhausbehandlung Konstanz.

Der Landkreis Konstanz ist Gesellschafter der Hegau-Bodensee-Hochrhein-Kliniken GmbH, die unter anderem das Krankenhaus Singen (Hohentwiel), die Keimzelle des Hegau-Bodensee-Klinikums betreibt. Weitere Standorte dieses Klinikums im Landkreis Konstanz sind Engen und Radolfzell am Bodensee. Die Gesellschaft betreibt ferner in Engen ein Senioren- und Pflegeheim sowie in Gailingen am Hochrhein das Friedrichsheim, eine Pflege- und Seniorenwohnanlage und das Hegau-Jugendwerk, ein neurologisches Krankenhaus und Rehabilitationszentrum f├╝r Kinder und Jugendliche.

Literatur

  • Das Land Baden-W├╝rttemberg - Amtliche Beschreibung nach Kreisen und Gemeinden (in acht B├Ąnden); Hrsg. von der Landesarchivdirektion Baden-W├╝rttemberg; Band VI: Regierungsbezirk Freiburg; Stuttgart, 1982, ISBN 3-17-007174-2

Quellen und Verweise



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Konstanz Landkreis Konstanz aus der freien Enzyklop├Ądie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz f├╝r freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Konstanz&action=history Liste der Autoren verf├╝gbar.





Whos here now:   Members 0   Guests 0   Bots & Crawlers 1