modified on 18. August 2013 at 21:03 ••• 3.591 views

Friedrichshafen Weilermühle

Aus Bürgerwiki Bodensee

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Weilermühle

Weilermühle ist ein Ortsteil von Friedrichshafen Ailingen am Bodensee.

Lage: Straßen, Wege und Plätze in Weilermühle

Friedrichshafen-Weilermühle.JPG

Gastronomie und Hotels

Bewohner

Die Bewohner von Weilermühle werden Weilermüller genannt.

Vereine

Folgende Vereine stammen aus Weilermühle:

Historische Ereignisse

Die Mühle und einige Nebengebäude wurden 1391 an das Predigerkloster Konstanz verkauft. Im Laufe der folgenden Jahrhunderte wechselten häufig die Besitzer und die Mühle diente unter anderem als Spinnerei, Vermahlungsbetrieb für Lederreste, Nudelfabrik und zur Herstellung von Eis. Das um 1900 von der Brauerei Berg gebaute Kraftwerk war mit einer installierten Leistung von 28 kW die stärkste Anlage im Rotachtal.

Filme

Literatur

  • Stadt Friedrichshafen (Hrsg.): Geschichtspfad Friedrichshafen - Ein historischer Führer, Friedrichshafen 2001, ISBN 3895493015.

Quellen und Verweise

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Geschichtspfad_Friedrichshafen#Weilerm.C3.BChle_-_Tafel_6.8 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.





Whos here now:   Members 0   Guests 1   Bots & Crawlers 0