modified on 3. Oktober 2016 at 10:25 ••• 447 views

Buchhorn 1215

Aus Bürgerwiki Bodensee

Wechseln zu: Navigation, Suche

Urkunden über die Stadtgründung Buchhorns wurden wohl bei einem Brand vernichtet. Es ist allerdings anzunehmen, dass die Stadt unter dem Staufer Friedrich II. in der Zeit zwischen 1213 und 1216 gegründet wurde, um die Handelsstraße von Ravensburg und die Ost-West-Straße am Bodenseeufer entlang zu verbinden. 1215 wird Buchhorn als solches namentlich zum ersten Mal erwähnt: In einer Mitteilung der Begebenheiten des Klosters Weißenau ist die Rede von einem Händler aus Buchhorn. Da das bäuerliche Dorf Buchhorn etwas abseits der Straßenkreuzung lag, entstand eine neue Ansiedlung direkt an der Kreuzung, die sich 1266 Hofen nannte.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Buchhorn aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.





Whos here now:   Members 0   Guests 1   Bots & Crawlers 0