modified on 2. Oktober 2016 at 13:15 ••• 496 views

Narrenzunft Kluftern

Aus Bürgerwiki Bodensee

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Narrenzunft Kluftern begeht die schwäbisch-alemannische Fasnet mit drei Narrenfiguren, dem „Göhrelöchner“, dem „Widerwurz“ und – für den Ortsteil Efrizweiler – dem 1996 aus der Taufe gehobenen „Schlossbur“, der dem Schlossherren Efrid von Weiler nachempfunden wurde. Alle drei bis fünf Jahre ist Kluftern Schauplatz eines überregionalen Narrensprungs.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kluftern aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.





Whos here now:   Members 0   Guests 1   Bots & Crawlers 0